Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Weiter einkaufen

Gastblog von Natalie Herzlieb - Gründerin von CLEAN BEAUTY CONCEPT

EXKLUSIV AUF NISHES.CH 

 

Beauty war und ist meine große Leidenschaft.

 

Sie begann 1999 bei L'Oreal Luxe, es folgten 20 aufregende Jahre Zusammenarbeit mit internationalen Herstellern und Brands aus der Beauty-Branche und wichtigen Begegnungen mit Beauty-Koryphäen wie der führenden Dermatologin Österreichs, Frau Dr. Hajnal Kiprov. Im Laufe meiner Karriere konnte ich so wertvolle Einblicke sammeln und sie in die Gründung von Clean Beauty Concept erfolgreich einfließen lassen.

 

Die Suche nach einem passenden Produkt für meine sensible, trockene Haut und einer natürlichen Alternative zu Gesichtsstraffungen & Filler, weckten schon früh in mir den Wunsch, mein eigenes Beauty-Label zu gründen: mit Produkten, die die Haut strahlen lassen und Gifte & Co. kompromisslos ausschlossen. 2020 war es dann soweit: Ich gründete "Clean Beauty Concept".

 

Der Weg dorthin war lang und steinig. Auf der Suche nach der perfekten Pflege für meine trockene Haut wurde ich oft enttäuscht. Das Angebot von aufwendigen Pflege-Routinen über teure Cremes bis hin zu unterschiedlichen Ölen, war zwar gigantisch, aber nichts davon konnte mich überzeugen.

 

Mir war Hydration besonders wichtig. Meine Produkte sollten die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, und das nicht nur kurzfristig. Das Trockenheitsgefühl sollte verschwinden und die Haut sich stattdessen aufgepolstert und straff anfühlen. Nach langem Tüfteln fand ich endlich die perfekte Essence & Öl-Kombination. Besonders das Bio-Hagebuttensamenöl mit seiner hohen Konzentration an Vitaminen und ungesättigten Fettsäuren hat es mir angetan. Die Textur zieht schnell ein, fühlt sich leicht auf der Haut an und spendet 24 Stunden am Tag Feuchtigkeit.

 

Gesicht zeigen, ohne es zu verlieren.

 

Viele Frauen wünschen sich, frischer, attraktiver und jünger auszusehen, ohne dass ihr Gesicht dabei an Charakter verliert. Ich spreche bei unserem Hautpflege-Programm gerne von einem No-Tox- Konzept.  Natürlicher Glow, frische Ausstrahlung, entspannte Mimik und straffe Gesichts-Konturen sind allemal besser als durch Operationen und Gifte überperfektionierte Haut und unnatürlich wirkende Gesichtszüge.

 

Was in der Kosmetik-Industrie oft nicht berücksichtigt wird: Stirnfalten, Zornesfalten oder Krähenfüße um die Augenpartie sind verantwortlich für einen negativen, müden und gestressten Gesichtsausdruck. Falten entstehen nicht nur durch Elastizitätsverlust der Haut, sondern auch durch Verspannung der Muskulatur. Das lässt sich mit unserem No-Tox Magic-Facial-Ritual - bestehend aus Essenz, Öl und Bian-Stein - gezielt bearbeiten, indem die Tiefenmuskulatur entspannt wird.  Schwellungen verschwinden, Falten beginnen sich zu glätten und das Gesicht erhält seine natürliche Kontur zurück. Clean Beauty Concept liefert diesen sofort sichtbaren und natürlichen Lifting-Effekt ohne operativen Eingriff und ohne Gift. Schon drei Minuten tägliche Anwendung reichen dafür aus.

 

Aber auch Nachhaltigkeit war mir wichtig. Ich wollte nicht nur mit den Inhaltsstoffen „clean“ sein. Auch das Außen zählt. Keine Umverpackungen, perfekte Konservierungs-Bedingungen für das Produkt, Etiketten mit Verantwortung, User-Freundlichkeit. Und kurze Wege: in Österreich hergestellt.

Meine Vision ist, Hautalterung ganzheitlich und natürlich zu bekämpfen. Ergebnisse sollten dauerhaft im Gesicht sichtbar sein. Denn jünger aussehen macht auch glücklicher, was sich wiederum auf die Seele positiv auswirken kann.

 

Wenn die Haut optimal durchfeuchtet ist, wenn sie strahlt und aussieht wie nach einem Workout, bin ich rundum happy. Für mich ist ein Tag ohne das Magic Facial und meine wertvolle Me-Time nicht mehr denkbar. Man wird fast ein bisschen süchtig. (-:

 

Stay clean & beautiful!

 

Natalie

 

Founder

 

Video Anwendung und Concept: